Willkommen auf der Website des Wartau Schulgemeinde



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Schule Wartau

Projekttage an der Oberstufe Seidenbaum

Vom 27. bis 29. Mai hatten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Seidenbaum in Wartau die Möglichkeit, ihr schulisches Tagespensum selber festzulegen.

Während der Thementage gab es für die Jugendlichen eine Vielfalt verschiedenartiger Angebote, aus welchen sie aufgrund eigener Talente und Interessen das passende auswählen durften. Von «Babysitting» über «LEGO-Mindstorms-Programmieren» bis zu «Beat Producer» – es wurde viel getüftelt, kreiert, Neues kennengelernt, geschwitzt und auch gelacht so kurz vor Auffahrt.

Die jährlichen Thementage an der Oberstufe Seidenbaum erfreuen sich bei den Schülerinnen und Schülern grosser Beliebtheit, weil einerseits der Unterricht meist in ganz anderem Rahmen abläuft wie sonst (beispielsweise klassendurchmischte Gruppen, auswärtige Aktivitäten, Fachpersonen von ausserhalb der Schule als Wissensvermittler und -vermittlerinnen) und weil andererseits die Möglichkeit zur Wahl des Unterrichtsinhaltes besteht. Das Ziel, ein sehr vielfältiges und möglichst alle Jugendlichen ansprechendes Programm auf die Beine zu stellen und somit sehr vielen verschiedenen Interessen gerecht zu werden, wurde auch dieses Jahr sicher erreicht. So trauten sich sportliche und bewegungsfreudige Schülerinnen und Schüler eine «Wanderung mit Übernachtung» im Alpstein oder «Fussball» zu, während es musisch veranlagte Gemüter zu «Theater» und mit den Händen geschickte und geübte Teenager zu den Kursen «My home is my castle» oder «Kleider aufpeppen» zog. Auch für an sozialer Arbeit interessierte Jugendliche, Musikfreaks, Spiele- und Technikliebhaber oder für das Erforschen der Wartauer Geschichte gab es das jeweils passende Programm. Und wer auch gerne einmal etwas Süsses nascht, war im Kurs «Zucker – eine süsse Verführung» bestens aufgehoben.

Für die Klassen der Oberstufe Seidenbaum sowie deren Lehrpersonen waren diese drei Tage vor der Auffahrtsbrücke eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag und eine schöne Gelegenheit, an eigenen individuellen Stärken weiterzufeilen, Interessen zu vertiefen oder einfach einmal etwas ganz Neues auszuprobieren und so den eigenen Bildungs- und Fähigkeitshorizont zu erweitern. Auch unter diesen Gesichtspunkten sind die Thementage ein ganz wichtiger Fixpunkt im Jahresplan der Oberstufe Seidenbaum und werden sicher auch im nächsten Jahr wieder Vielseitigkeit, Spass und zahlreiche Lernmöglichkeiten beinhalten.

Reto Frischknecht, Oberstufenlehrer, OZ Seidenbaum


Schulhaus Oberstufe, OZ Seidenbaum

Datum der Neuigkeit 3. Juni 2019

zur Übersicht